de fr

Mit Schweizer Holz CO₂-Senkenleistung nachhaltig steigern

Lassen wir die Bäume nicht in den Himmel wachsen – nutzen wir sie, denn damit binden wir langfristig CO₂

Mehr über das Projekt „Senke Schweizer Holz“

Willkommen auf der Website des Vereins Senke Schweizer Holz (SSH)!

 

Begleiten Sie uns auf unserem Weg zur Verringerung der CO₂-Belastung.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat der Verein SSH das Projekt «Anrechnung der Senkenleistung von Schweizer Holz als CO₂-Kompensationsmassnahme» ein Projekt zu ‘Harvested Wood Products’ HWP ausgearbeitet.

Mit unserem Projekt verfolgen wir das Ziel, den Kohlenstoffspeicher in Schweizer Holzprodukten zusätzlich zu vergrössern und/oder zu verlängern. Damit tragen wir zu einer positiven Schweizer Klimabilanz bei. Denn Bäume nehmen CO₂ auf und speichern es im Holz als Kohlenstoff – und wenn wir dieses Holz in der Schweiz weiterverarbeiten und langfristig verbauen, binden wir das CO₂ nachhaltig.

Klimabeitrag Holz

CO₂-Senkenleistung von Holz

Nicht nur der Wald trägt als Senke zum Klimaschutz bei, auch die Verbauung des Rohstoffes aus dem Wald bindet CO₂.

Mehr über Klimabeitrag Holz
Projekt «Senke Schweizer Holz»

CO₂-Senkenleistung von Holz – das «Senken-Projekt»

Die Holzindustrie trägt zu einer positiven Schweizer Klimapolitik bei.

Mehr über das «Senken-Projekt»
Die Projektumsetzung

Massnahmen und Monitoring

Die CO₂-Senkenleistungen basieren auf zusätzlichen Massnahmen.

Mehr über die Massnahmen
Über uns

Verein Senke Schweizer Holz (SSH)

Der nicht gewinnorientierte Verein Senke Schweizer Holz (SSH) wurde 2014 gegründet.

Mehr über uns
Label Schweizer Holz

Schweizer Holz – sinnvoller Einsatz

Regionale Herkunft ist heute wichtiger denn je.

Mehr über Schweizer Holz